Praktikanten – Aufnahme ins Außenamt Brüssel

Für ein Praktikum im Außenamt Brüssel der Autonomen Provinz Bozen/Südtirol kann innerhalb 12:00 Uhr des 31. Januars eines jeden Jahres beim Amt für Personalaufnahme in Bozen angesucht werden. Das Praktikum kann nicht in Juli und August durchgeführt werden.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

Gesuch
Detaillierter Lebenslauf
Erlangte Eignung

Links zu den Dokumenten der Bewerbung: hier

Bewerbungsprozess

In der Rangordnung für Brüssel können sich Jungakademikerinnen bzw. -akademiker und Universitätsstudentinnen bzw. -studenten des Studienbereichs Rechts-, Politik-, Sozial-, Wirtschafts- und Agrarwissenschaften einschreiben, sofern sie Grundkenntnisse des Gemeinschaftsrechts sowie sehr gute aktive und passive Kenntnisse der deutschen und italienischen sowie der englischen oder französischen Sprache haben.

Die für das Praktikum erforderlichen Kenntnisse werden von der Direktorin bzw. vom Direktor des jeweiligen Außenamtes im Rahmen einer Prüfung ermittelt, welche für alle die Zugangsvoraussetzungen erfüllenden Kandidatinnen und Kandidaten gleichzeitig stattfindet. Die diesbezüglichen Ergebnisse (Eignung erlangt / Eignung nicht erlangt) werden verschriftlicht. Der Prüfungstermin wird jedes Jahr neu festgelegt und wird den Interessierten zur Kenntnis gebracht. Der Prüfungstermin findet in jedem Fall in der Zeit zwischen Fälligkeit der Gesuchstellung und der Genehmigung der Rangordnung statt. Das dreimonatige Praktikum kann unmittelbar nach der Genehmigung der Rangordnung beginnen.

Schicken Sie bitte Ihren Lebenslauf in elektronischer Version an folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In die Rangordnung werden nur geeignete Bewerberinnen und Bewerber eingetragen, die nach Gesuchsterminen und innerhalb eines jeden Gesuchstermins nach den geltenden Kriterien geordnet werden. Die Bewerberinnen und Bewerber verbleiben in der Rangordnung für den Zeitraum von 1 Jahr ab dem Gesuchstermin, den sie beansprucht haben. Bei Nicht–Annahme der Stelle oder Verlust der Voraussetzungen für die Eintragung bleibt die Eignung für das Praktikum erhalten.

Die Besetzung der Stellen erfolgt in der Reihenfolge der Rangordnung. Die Zusage bzw. Absage für ein Praktikum erfolgt mittels Mail an die vom Interessierten angegebene Email-Adresse. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen innerhalb von 5 Tagen ab Erhalt des entsprechenden Schreibens die Annahme der Stelle dem Amt für Personalaufnahme mitteilen. Besagtes Schreiben beinhaltet die Angabe des zugewiesenen Amtes/der Organisationseinheit. Die Bewerberin bzw. der Bewerber muss sich sobald als möglich mit dem zugeteilten Tutor in Verbindung setzen. Sollte die Bewerberin bzw. der Bewerber nicht auf das Angebot reagieren, sich nicht mit dem Tutor in Verbindung setzen oder das Praktikum nicht antreten, verliert sie ihr Anrecht bzw. verliert er sein Anrecht auf das Praktikum und kann sich im darauf folgendem Jahr nicht mehr in die Rangordnung eintragen. Ausgenommen bleiben jene Fälle, in denen die Abteilung Personal entsprechende anderweitige Entscheidungen trifft.

Die Vergütung der Praktikantinnen und Praktikanten in den Außenämtern Brüssel und Rom ist von 50,00 € Brutto/pro gearbeiteten Tag.

Weitere Voraussetzungen finden Sie in den Zulassungskriterien.

Bewerbungen können an das zuständige Amt geschickt werden:

4.1. Amt für Personalaufnahme
Landhaus 8, Rittner Straße 13, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 21 16 Tanja Nicolussi Rossi
0471 41 21 14 Irene Egger
Fax: 0471 41 24 97
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PEC: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: http://www.provinz.bz.it/personal/

Parteienverkehr:
Montag – Freitag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag 8.30 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

http://www.provinz.bz.it/de/dienstleistungen-a-z.asp?bnsv_svid=1004521 

Wer wir sind

Image of Rue de Pascale 45-47

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Vertretung der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in Brüssel.

Read More...

Was wir tun

what we do wordcloud

 

Unsere Hauptaufgaben und unsere Mission.

Read More...

EU-Politiken

 

In diesem Abschnitt finden Sie Zusammenfassungen und Analysen der wichtigsten EU-Politikfelder.

Read More...

EU-Förderungen

 

Um die politischen Ziele zu erreichen, stellt die EU beträchtliche finanzielle Mittel für natürliche und juristische Personen zur Verfügung.

Read More...

Europarecht

 

In diesem Abschnitt finden Sie Berichte, Analysen und Stellungnahme der EU-Politiken, die von den drei Regionen des gemeinsamen Verbindungsbüros ausgearbeitet wurden.

Read More...

Jugendplattform

 

Brüssel bietet viele verschiedene Praktika und Jobmöglichkeiten für junge Menschen mit Interesse für Europa.

Read More...

Veranstaltungen

Saal

Die gemeinsame Vertretung der Europaregion Tirol - Südtirol - Trentino organisiert eine Vielzahl an politischen, thematischen und kulturellen Veranstaltungen in Form von Seminaren, Vernissagen oder Buchpräsentationen für die internationale Gemeinschaft in Brüssel.

Read More...

EU News

EUSALP

EU Strategie für den Alpenraum

Read More...

Gruppen

 

Die gemeinsame Vertretung der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino empfängt gerne Besuchergruppen aus der Region.

Read More...

Kalender

In diesem Abschnitt finden Sie einen aktualisierten Kalender der Sitzungen der EU-Institutionen.

Read More...