Forschung und Innovation tragen zu einer Verbesserung der Lebensqualität der BürgerInnen bei. Jeder Mitgliedsstaat hat im Rahmen seiner eigenen Forschungspolitik seine eigenen Projektförderprogramme. Da dieser Sektor essentiell für die europäische Wettbewerbsfähigkeit ist, wurde die Forschung im Jahre 1986 zu einer eigenen EU-Politik, die durch mehrjährige Rahmenprogramme auf europäischer Ebene finanziert werden. Im Jahr 2000 beschlossen die Mitgliedsstaaten zusammenzuarbeiten und einen gemeinsamen Europäischen Forschungsraum zu gründen, in dem ForscherInnen, wissenschaftliches Wissen und neue Technologien frei in ganz Europa zirkulieren können und so von einer intensiveren internationalen Zusammenarbeit profitieren können.


2014 führte die EU das jüngste Rahmenprogramm für Forschung, „Horizont 2020“, für den Zeitraum 2014-2020 ein. Dieses verfügt über Finanzierungsmittel in Höhe von ca. 80 Milliarden Euro, die dafür investiert werden, um drei Leitziele zu erreichen:


• Exzellente Wissenschaftslandschaft: Dies soll die führende Position der EU weltweit in der Wissenschaft stärken.
• Industrial Leadership: Dies soll Investitionen in vielversprechende, strategische Technologien unterstützen und den Zugang zu Kapital für KMUs begünstigen.
• Gesellschaftliche Herausforderungen: Essentielle soziale Aspekte sollen thematisiert werden, so zum Beispiel Klimawandel, integrierte und umweltfreundliche Transportmittel, erneuerbare Energien, Ernährungssicherheit und Bevölkerungsalterung.


Die Forschungs- und Innovationspolitiken leisten zusammen mit den anderen EU-Politiken einen wesentlichen Beitrag zum Wohlstand Europas. Beschäftigung, Wachstum und Investitionen werden unterstützt, schaffen einen digitalen Binnenmarkt und einen Binnenmarkt für Energie und stärken weltweit die Rolle der EU.


Die Zukunft Europas hängt von ihrer Fähigkeit ab, Innovationen in all diesen Bereich voranzutreiben, damit innovative Ideen in Produkte, Dienstleistungen, und erfolgreiche Technologien umgewandelt werden können.


Weiterführende Links:


Europäische Kommission – Forschung und Innovation

Europäisches Parlament – Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) 

Rat

Ausschuss der Regionen – Fachkommission für Sozialpolitk, Bildung, Beschäftigung, Forschung und Kultur (SEDEC)

 

Forschung und Innovation - Neuigkeiten