Newsletter von Tirol vom 25.03.2019

Tirol in Europa 11-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 21.03.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Europäische Hauptstadt des intelligenten Tourismus“ abzurufen.

Anbei die neuesten Schlagzeilen:
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU Update - Europäische Hauptstadt des intelligenten Tourismus

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema „Europäische Hauptstadt des intelligenten Tourismus”.

 

Hier finden Sie die Pdf-Version zum Download.

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Tags: EU Updatetourism deSouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 14.03.2019

Tirol in Europa 10-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolNewsTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 14.03.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Alpeuregio Summer School 2019“ abzurufen.

Anbei die neuesten Schlagzeilen:
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Studienaufenthalt des Euregio Masters in Public Administration

Vom 8. bis 10. April 2019 werden die Studierenden des Euregio Masters in Public Administration (EMEPA) im Rahmen eines Studienaufenthalts die Gemeinsame Vertretung der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in Brüssel kennenlernen. Der Besuch ist Teil des umfangreichen Programms des zweijährigen Kurses, der sich an BeamtInnen der drei Verwaltungen richtet und darauf abzielt, eine bessere Kenntnis über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu erlangen.

Der Studienaufenthalt in Brüssel soll sich der Vertiefung der europäischen Dimension widmen. Während den drei Tagen stehen vor allem die Zukunft der Kohäsionspolitik, die europäische Forschungs- und Innovationspolitik und die Europawahlen im Mai 2019 im Zentrum der Diskussion. Das Programm bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit die Politik und die Rolle der verschiedenen EU-Institutionen genauer zu analysieren, unter anderem auch durch Besuche beim Rat, dem EU-Parlament und der EU-Kommission. In einem weiteren Programmpunkt wird auch auf die Arbeit des Europäischen Ausschusses der Regionen näher eingegangen, insbesondere in Bezug auf seine Beziehungen zum Europäischen Verbund für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ). Schließlich soll den TeilnehmerInnen durch den Aufenthalt in Brüssel ein tieferer Einblick in die Tätigkeit eines Verbindungsbüros gewährt werden, insbesondere darin, wie die Beziehungen zu den in Brüssel tätigen Netzwerken strukturiert sind und wie Lobbyarbeit betrieben wird.

Die Veranstaltungen werden in den drei Unterrichtssprachen des Masters, nämlich Deutsch, Englisch und Italienisch abgehalten, um ein vollständiges Eintauchen in das mehrsprachige Umfeld der europäischen Hauptstadt zu fördern.

 

Tags: Study visits Trento deutschstudy visit bolzano destudy visit Tirol deCulture and Education deTyrolSouth TyrolTrentino

Newsletter von Tirol vom 08.03.2019

Tirol in Europa 09-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolNewsTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 07.03.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Bericht über das Paket zur Kreislaufwirtschaft“ abzurufen.

Anbei die neuesten Schlagzeilen:
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU Update - Bericht über das Paket zur Kreislaufwirtschaft

Am 4. März hat die Kommission einen Bericht über ihren Aktionsplan von 2015 zur Kreislaufwirtschaft angenommen, der darauf abzielte, in Europa den Übergang zur Kreislaufwirtschaft zu unterstützen und damit die weltweite Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu fördern und neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Tags: EU Updateenergy_and_environment_DEresearch and innovation desingle market and SMEs_deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Vorstellung des Buches von Markus Warasin "Die Politisierung der EU"

Einladung zur Vorstellung des Buches von Markus Warasin
Die Politisierung der EU
am Mittwoch, den 03. April 2019 um 19h00
(Einlass ab 18h30)
in der Vertretung der Europaregion Tirol - Südtirol - Trentino
47, Rue de Pascale, 1040 Brüssel

 

Das Buch

9783848756193


Europa polarisiert. Der Aufbau einer politischen Identität trotz kultureller Diversität scheint längst nicht mehr bereitwillig und wie selbstverständlich mitgetragen zu werden, sondern sieht sich mit einer Fundamentalkritik konfrontiert, die als integrationshemmend und zuweilen als integrationsgefährdend erfahren und uns auch in den kommenden Jahren erhalten bleiben wird. Für die Politisierungsforschung liefert die Publikation den interessanten Befund, dass die asymmetrische Politisierung der Europäischen Union mannigfache Erscheinungsformen hat, die nicht nur negative sondern auch positive Kritik, nicht nur Widerstand gegen, sondern auch Unterstützung für das politische System Europas bewirken. Sie bergen somit letzten Endes nicht allein ein integrationshinderndes, sondern auch ein integrationsförderndes Potential. Damit werden die bisherigen Triebfedern der europäischen Integrationsdynamik und Politikgestaltung, "Vertiefung" und "Erweiterung", durch die neue Triebfeder "Politisierung" wenn nicht ersetzt, so zumindest um letztere erweitert.

Der Autor

markus_warasinMarkus Warasin hat an der Universität Innsbruck in Politischer Theorie und Ideengeschichte promoviert und an der Université Libre de Bruxelles einen MA in Internationaler Politik erworben. Er ist Beamter des Europäischen Öffentlichen Dienstes und gegenwärtig Mitglied im Kabinett des Präsidenten des Europäischen Parlaments.

 

PROGRAMM
Begrüßung
Vesna Caminades, Leiterin Außenamt Brüssel der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol


Einführung zum Buch
Markus Warasin, Mitglied im Kabinett des Präsidenten des Europäischen Parlamentes


Diskussionsrunde
Arno Kompatscher, Landeshauptmann der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol
Antonio Tajani, Präsident des Europäischen Parlamentes
Markus Warasin, Autor und Mitglied im Kabinett Antonio Tajani

 

Das Buch ist teilweise auf Deutsch und teilweise auf Englisch geschrieben. Die Veranstaltung findet in DE-EN-IT ohne Simultanübersetzung statt.
Im Anschluss wird zu einem Cocktail gebeten.

 Es wird um Teilnahmebestätigung bis zum 01. April 2019 unter diesem Link gebeten.

 

Tags: event deutschSouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 01.03.2019

Tirol in Europa 08-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolNewsTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 28.02.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Alpeuregio Summer School 2019“ abzurufen.

Anbei die neuesten Schlagzeilen:
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU Update - Alpeuregio Summer School 2019

Die Alpeuregio Summer School führt, unter Organisation der Vertretung Tirol – Südtirol – Trentino, im diesjährigen Sommer zum 9. Mal in die Funktionsweisen der EU-Institutionen und Politikbereiche der EU ein.
Seit 1995 besteht das gemeinsame Vertretungsbüro des Landes Tirol, der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol und der Autonomen Provinz Trient zur Europäischen Union in Brüssel. Die Zusammenarbeit der Regionen wurde seit damals immer weiter gestärkt und hat zu verschiedensten gemeinsamen Initiativen geführt, darunter auch die Alpeuregio Summer School, welche eine der wichtigsten ist.

Tags: EU UpdateSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 21.02.2019

Tirol in Europa 07-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolNewsTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 21.02.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Brexit - Zoll-Leitfaden für Unternehmen“ abzurufen.

Anbei die neuesten Schlagzeilen:
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU Update - Brexit - Zoll-Leitfaden für Unternehmen

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema „Brexit - Zoll-Leitfaden für Unternehmen”.

 

Hier finden Sie die Pdf-Version zum Download.

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Tags: EU Updatesingle market and SMEs_deSouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 15.02.2019

Tirol in Europa 06-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolNewsTyrol

Weiterlesen ...

Euregio-Jugendfestival

Termin: 20.-23. März 2019

Orte: Cavalese (Trentino), Mals im Vinschgau (Südtirol), Imst (Tirol)

Das Euregio-Jugendfestival wurde 2014 von der Europäischen Union beim erstmals verliehenen EVTZ-Preis „Building Europe Across Borders“ mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Die nunmehr bereits 8. Auflage des Festivals steht unter dem Motto „Die Europaregion gemeinsam bauen“. 75 Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren aus Tirol, Südtirol und dem Trentino analysieren und bearbeiten in Kleingruppen, begleitet von Experten, drei spannende Zukunftsthemen:

  • Autonomie und Demokratie
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen
  • Bewahrung des gemeinsamen Kulturerbes

Weitere Zutaten des Euregio-Jugendfestivals sind ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und nicht zu vergessen die Begegnung mit neuen Freunden aus der Europaregion. Sei dabei – in Cavalese, Mals und Imst!

Programm Euregio-Jugendfestival 2019

Für weitere Informationen können Sie die entsprechende Webseite besuchen.

Tags: event deutschjugendplattform andere moglichkeitenCulture and Education deTyrolSouth TyrolTrentino

Curia News Nr. 1/2019

Die neue Ausgabe der Curia News steht zum Download bereit.

  • Sozial Politik

Die Gewährung eines bezahlten Feiertags am Karfreitag in Österreich allein für diejenigen Arbeitnehmer, die bestimmten Kirchen angehören, stellt eine unionsrechtlich verbotene Diskriminierung wegen der Religion dar

  • Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts

Ein Mitgliedstaat, der seine Absicht mitgeteilt hat, gemäß Art. 50 EUV aus der Union auszutreten, bleibt zuständiger Staat im Sinne der Dublin-III-Verordnung

  • Soziale Sicherheit der Wanderarbeitnehmer

Das Unionsrecht verlangt nicht, dass eine Person eine Beschäftigung in einem Mitgliedstaat ausübt, um dort Familienleistungen für ihre Kinder zu beziehen, die in einem anderen Mitgliedstaat wohnen

  • Staatliche Beihilfen

Die Befreiung von der Grunderwerbsteuer auf die Übertragung des Eigentums an einem Grundstück, die aufgrund von Umwandlungsmaßnahmen innerhalb bestimmter Gesellschaftsgruppen erfolgte, entspricht nicht der Selektivitätsvoraussetzung und stellt keine staatliche Beihilfe im Sinne von Artikel 107 AEUV dar.

 

 

Die gesamte Ausgabe finden Sie hier.

 

Tags: Curia News (DE)TyrolSouth TyrolTrentino

Newsletter von Tirol vom 07.02.2019

Tirol in Europa 05-19

Tags: Position PaperNewsletter TyrolNewsTyrol

Weiterlesen ...