Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Europatag 2019“ abzurufen.

Anbei die neuesten Schlagzeilen:
 
  • Kommission legt Ergebnisse der Initiative zur Unterstützung von Regionen im industriellen Wandel vor
  • Frühjahrsprognose 2019: Wachstum setzt sich in moderaterem Tempo fort
  • Überwältigende Mehrheit der Europäer sorgt sich um den Verlust der Biodiversität und unterstützt stärkere EU-Maßnahmen zum Schutz der Natur
  • Frühzeitige Schätzungen der CO2-Emissionen aus energetischer Nutzung - Im Jahr 2018 sind die CO2-Emissionen in der EU gegenüber 2017 gesunken
  • Vermeidung von Lebensmittelabfällen und Förderung der Kreislaufwirtschaft: Kommission verabschiedet gemeinsame Methodik zur Messung der Lebensmittelabfälle in der EU
  • Stärke in der Einigkeit: Gipfeltreffen der EU-Staats- und -Regierungschefs in Sibiu – Ausblick auf die gemeinsame Zukunft
  • Europäische Jugendwoche 2019: starke Beteiligung von Jugendlichen aus ganz Europa
  • Portal der Europäischen Kommission für Konsultationen
  • Terminvorschau – Europäisches Parlament

Hier finden Sie die PDF Version der Presserundschau und des EU Updates zum Download bereit.

Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol