Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Das Europäische Klimagesetz“ abzurufen.
 

Anbei die neuesten Schlagzeilen:

  • Kommission fordert Mitgliedstaaten auf, die Beschränkung von nicht unbedingt notwendigen Reisen in die EU bis zum 15. Mai zu verlängern
  • Coronavirus: Kommission gibt Empfehlung zur Unterstützung von Ausstiegsstrategien durch Daten von mobilen Geräten und Mobil-Apps an
  • ESCALAR: bis zu 1,2 Mrd. EUR für Unternehmen mit hohem Potenzial für Wachstum und Expansion in Europa
  • Maßnahmen der EU zur Bekämpfung der Pandemie weltweit
  • Kommission ruft Mitgliedstaaten dazu auf, die Arzneimittelversorgung und -verfügbarkeit zu optimieren
  • Coronavirus: Entsendung medizinischer Teams der EU nach Italien
  • Kommission befreit Einfuhr von medizinischer Ausrüstung aus Nicht-EU-Ländern von Zöllen und Mehrwertsteuer
  • Portal der Europäischen Kommission für Konsultationen
  • Terminvorschau – Europäisches Parlament

Hier finden Sie die PDF Version der Presserundschau und des EU Updates zum Download bereit.

Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol