Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Digital Europe Programme“ abzurufen.
 

Anbei die neuesten Schlagzeilen:

  • Gerechte Mindestlöhne: Kommission leitet zweite Phase der Konsultation der Sozialpartner ein
  • Neuer EU-Haushalt: die Gemeinsame Agrarpolitik und die Gemeinsame Fischereipolitik
  • RescEU und humanitäre Hilfe im Rahmen des neuen MFR
  • Das vorgeschlagene Programm „InvestEU“
  • Kommission leitet Konsultation ein, um Meinungen zum Legislativpaket über digitale Dienste einzuholen
  • Schutz vor Coronavirus am Arbeitsplatz: EU-Regeln werden aktualisiert
  • Kommission unternimmt ersten Schritt zur Annahme einer Arzneimittelstrategie für Europa
  • Überarbeitung der Regeln für Pestizide in Europa
  • Portal der Europäischen Kommission für Konsultationen
  • Terminvorschau – Europäisches Parlament

Hier finden Sie die PDF Version der  Presserundschauund des EU Updates zum Download bereit.

Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol